Realms of Arkania: Blade of Destiny

DOS Spiel, 1992

Genre:
RPG
Jahr:
1992
Entwickler:
attic Entertainment Software
Verleger:
Fantasy Productions
Perspektive:
Erste Person, Isometrisch
Thema:
Fantasy, Runden-basierte
Freigeben:
DOS (1992), Amiga (1993)
Auch bekannt als:
天命之劍, DSA 1, Das Schwarze Auge: Die Schicksalsklinge, Das Schwarze Auge: Die Nordland-Trilogie Teil I - Die Schicksalsklinge

Unsere Bewertung:

User-Bewertung:

Noch niemand hat dieses Spiel bewertet
Bitte registrieren oder , um dieses Spiel zu bewerten!
Realms of Arkania: Blade of Destiny Screenshot 2Realms of Arkania: Blade of Destiny Screenshot 3Realms of Arkania: Blade of Destiny Screenshot 4Realms of Arkania: Blade of Destiny Screenshot 5

Realms of Arkania: Blade of Destiny erschien 1992 und markiert den Beginn der gefeierten Fantasy-Trilogie, die in der fesselnden Welt von Das Auge Schwartz spielt. In diesem immersiven Rollenspiel begeben sich die Spieler in Begleitung einer Gruppe von sechs Helden auf eine große Reise durch das Land Aventurien. Das Spiel ist bekannt für sein kompliziertes RPG-System, das eine starke Ähnlichkeit mit der klassischen Mechanik von Advanced Dungeons & Dragons (AD&D) aufweist und Fans traditioneller Tabletop-RPGs ein vertrautes und dennoch reichhaltiges Erlebnis bietet. …mehr lesen

Spiel kaufen
Für $5.99 auf GOG.com
Online spielen
in Ihrem Browser
 

Spiel Bewertung

Realms of Arkania: Blade of Destiny erschien 1992 und markiert den Beginn der gefeierten Fantasy-Trilogie, die in der fesselnden Welt von Das Auge Schwartz spielt. In diesem immersiven Rollenspiel begeben sich die Spieler in Begleitung einer Gruppe von sechs Helden auf eine große Reise durch das Land Aventurien. Das Spiel ist bekannt für sein kompliziertes RPG-System, das eine starke Ähnlichkeit mit der klassischen Mechanik von Advanced Dungeons & Dragons (AD&D) aufweist und Fans traditioneller Tabletop-RPGs ein vertrautes und dennoch reichhaltiges Erlebnis bietet.

Der erste Teil der Saga namens „Northlandtrilogy“ brachte mehrere Grundkonzepte mit, die dann von seinen Anhängern übernommen wurden. Das erste war eine 3D-Ansicht der Welt – Städte und Dungeons sahen ähnlich aus wie Eye of the Beholder oder Dungeon Master. Die Reise um die Welt erfolgte über die Weltkarte, entlang derer sich die Gruppe des Spielers von einem Ort zum anderen bewegte. Und schließlich die Auflösung von Schlachten, die in isometrischer Ansicht und rundenbasiert stattfanden.

Der Orkhäuptling hat alle Stämme versammelt und ist dabei, die Menschenländer anzugreifen. Der Spieler wird vom Anführer der Thorwalianer angeheuert, um das legendäre Schwert Grimring (das Schwert des Schicksals aus dem Spieltitel) zu finden und eine Ork-Invasion in Thorwal zu verhindern. Das Schwert war jedoch lange verschollen und verschwand zusammen mit seinem letzten Träger, Hyggelik dem Großen, von der Welt. Wenn die Menschen erfolgreich sein wollen, muss der Spieler dieses Schwert innerhalb von zwei Jahren finden, sonst greifen die Orks an und alles ist verloren. Es wird jedoch nicht einfach sein, ihn zu finden. Zuerst gilt es, Teile der Karte zu finden, die den Weg zu diesem Schatz verbergen sollen, und dann den Ork-Häuptling und seine Handlanger zu besiegen.

Den Spielern wird die lebenswichtige Aufgabe übertragen, menschliche Siedlungen vor der Bedrohung durch Ork-Überfälle zu schützen. Diese Quest bildet die Kerngeschichte von Blade of Destiny und führt die Spieler durch verschiedene Landschaften und in zahlreiche Begegnungen und Herausforderungen. Der Schlüssel zum Schutz des Reiches liegt in der Suche nach dem legendären Schwert, das als „Klinge des Schicksals“ bekannt ist, einem mächtigen Artefakt voller Überlieferungen und Bedeutung.

Das Spiel zeichnet sich durch seine detaillierte Charakteranpassung und statistische Tiefe aus, die es den Spielern ermöglicht, ihre Helden mit großer Präzision zu erschaffen und zu entwickeln. Diese Stufe der Charakterentwicklung fügt dem Spiel eine wichtige strategische Komponente hinzu, da die Spieler die Stärken, Schwächen und Synergien ihrer Gruppenmitglieder berücksichtigen müssen.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der erste der kommentiert!
Diskutiere dieses Spiel in unserem Forum.

Bitte [url=registrieren]registrieren oder , um einen Kommentar zu schreiben.

Screenshors

Nutzerbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen. Sei der Erste, der dieses Spiel bewertet!

Bitte registrieren oder , um eine Bewertung abzugeben.

Extras

Noch keine Extras!

MENU

Unterstütze uns

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie uns helfen können, aber was wir im Moment wirklich brauchen, sind Übersetzer.
» Finden Sie heraus, wie Sie sich engagieren und uns helfen können

Kauf mir ein Kaffee

Alle Spenden werden sehr geschätzt und jeder Betrag hilft. Vielen Dank!